B&B Jago Arabuli in Dshuta

View to Juta
Blick auf Dshuta

Wenn Sie sich ein paar Tage im Großen Kaukasus einfach erholen möchten, so sollten Sie Dshuta und die Gastfreundschaft der georgischen Familie von Jago und Maia Arabuli und ihrer Kinder Lela, Tarcho und Ketevan keinesfalls missen.

Dshuta befindet sich 17 Kilometer von Stepantsminda in einem traumhaften Panorama des Kaukasus unterhalb des beeindruckenden Chaukhi-Massivs. Das Dorf befindet sich auf 2214 Metern Höhe und besteht nur aus etwa 17 chewsurischen Familien.

Zur Zeit können etwa 8-10 Personen bei den Arabulis schlafen. Das Essen ist fantastisch. Dusche und WC sind vorhanden sowie ein traumhafter Blick über die Berge. Von hier kann man zum Chaukhi-Massiv wandern, in Richtung Archoti-Pass oder über 18 km und hohe Pässe nach Roschka.

Jago ist Germanist und auch seine Kinder sprechen gut Deutsch. Maia spricht Englisch und Russisch, und kann Deutsch schon ganz gut verstehen.

Die Pension ist von etwa Mitte Juni bis Ende September bewirtschaftet. Pro Person kostet die Übernachtung mit Essen etwa 25,00 EUR.

Jago kann Sie gern in Tbilissi oder in Stepantsminda abholen. Taxis ab Stepantsminda kosten etwa 70-80 GEL. Für den Fußweg durch das Sno-Tal nach Dshuta braucht man etwa 3-4 Stunden.

Für Ihre Reservierung in Dshuta kontaktieren Sie uns bitte.

Kontakt

Fotos

Ausritt am Chaukhi-Massiv
Ausritt am Chaukhi-Massiv
Oberhalb von Dshuta im Großen Kaukasus
Oberhalb von Dshuta im Großen Kaukasus
Am Chaukhi-Massiv
Am Chaukhi-Massiv
Die Wiesen oberhalb von Dshuta
Die Wiesen oberhalb von Dshuta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *