Ein Wochenende in Kachetien

Das wunderschöne Tal am Kabali- Fluss in Kachetien
Das wunderschöne Tal am Kabali- Fluss in Kachetien

Ein verlängertes Wochenende im herbstlichen Ostgeorgien mit Entspannung pur in der Weinregion Kachetien. Besonders gut geeignet für all jene, die für eine längere oder kürzere Zeit in Georgien beruflich tätig sind und dabei das gastfreundliche Land von seiner besten Seite kennenlernen möchten.
Kachetien – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.

Ab September 2012- Goldener Herbst in Kachetien

Donnerstag
Abfahrt nach der Arbeit zum Beispiel gegen 16 oder 17 Uhr ab Tbilissi über den Gombori-Pass nach Kachetien zu unserem Kunsthaus in Pona. Fahrstrecke ca. 150 km – 2,5 Stunden. Nettes Abendessen mit selbstgemachtem Wein der Sorten Alexandrouli und/oder Rkatsiteli. Übernachtung im Art Haus Pona. (Achtung, bislang existiert noch keine Dusche und nur ein (sauberes) Plumpsklo im Garten.)

Freitag
Wanderung in der  typischen kachetischen Landschaft um Pona. Auf Wunsch als Ausritt zu Pferd. Am Abend Schaschlyk mit Bier oder Wein. Auf Wunsch Videoabend mit Ihren Lieblingsfilmen.

Samstag
Option 1
Tageswanderung zum Wasserfall Ninoskhevi im Nationalpark Lagodechi mit Picknick.

Option 2
Kachetienrundfahrt. Mögliche Ziele: Nekressi, Gremi, Alawerdi, Ikalto, Tsinandali, Sighnaghi.

Option 3
Fahrt zum Deutsch – Georgischen Chateau Schuchmann Wines in Kisiskhevi mit Betriebsbesichtigung und Weinverkostung

Sonntag
Ab 8 Uhr. Besuch des spektakulären Viehbasars/Wochenmarktes von Kabali. Dieser Markt wird traditionell von Georgiern, Aserbaidschanern, Russen, Osseten, Lesghinen und anderen hier ansässigen Völkerschaften besucht. Hier handelt man mit allen Dingen, die für das Leben auf dem Land benötigt werden.  Ein idealer Ort, an dem die kaukasische Exotik sehr lebendig ist. Anschließend Besuch eines typischen aserbaidschanischen Bistros im Dorf Kabali mit vorzüglichen Kebabs und Salaten. Entspannte Rückkehr nach Tbilissi am Nachmittag. Ankunft in Tbilissi gegen 19 Uhr.

Reiseleitung: Hans Heiner Buhr oder David Sopromadze oder Fahrer/Guide.

Reisepreis:

2-4 Personen

EUR 340,00 pro Person

5-6 Personen

EUR 240,00 pro Person

Reservieren/Vorbestellen/Buchen

Die Hektik der Hauptstadt Tbilissi ist weit weg, zum Glück
Die Hektik der Hauptstadt Tbilissi ist weit weg, zum Glück
Koroljok
Koroljok
Auf dem Basar in Kabali
Auf dem Basar in Kabali
Kabali: Welches Pferd zieht den schwersten Wagen weg ?
Kabali: Welches Pferd zieht den schwersten Wagen weg ?
Georgien: Tomaten auf dem Basar
Tomaten auf dem Basar
Picknick im Freien
Picknick im Freien
Abendstimmung in Pona
Abendstimmung in Pona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *