Aserbaidschan – Feuer, Öl und Seidenstraße

 

Aserbaidschan – ein Symbol des Feuers, des Erdöls und des Erdgases, ist aber auch ein Land des Tees, der Zitronen, des Kaviars, der Teppiche und einer schmackhaften regionalen Küche mit persischen, türkischen und kaukasischen Elementen. Aserbaidschan hat seit seiner Unabhängigkeit große Summen aus den Rohstoffgeschäften in die touristische Infrastruktur, in neue Straßen, in Museen und Hotels investiert die das moderne und kontrastreiche Land heute zu einer interessanten Neuentdeckung auf der eurasischen Landkarte machen. Dabei Aserbaidschan ist auch multikulturelles und säkuläres Land mit vielen Minderheiten und einer atemberaubenden Geschichte und großartiger Gastfreundschaft. Ein Land zum Wohlfühlen !

Feuer, Öl und Seidenstraße - Eine Reise in Aserbaidschan mit Kaukasus-Reisen

Feste Reisetermine:
17. – 25. Juni 2018 (Freie Plätze sind verfügbar)
16. – 24. September 2018 (Freie Plätze sind verfügbar)

Teilnehmerzahl: 4-10

 

Das Reiseprogramm

Tag 1 Anreise nach Baku
Transfer vom Flughafen zum Hotel. Freizeit. Übernachtung in Baku

Tag 2 Baku
Stadtrundgang in der beeindruckenden Metropole am Kaspischen Meer. Allee der Märtyrer, Altstadt, Palast der Shirvanshah, Jungfrauenturm, Uferpromenade. Imbiss in einem lokalen Restaurant. Freizeit, Sie könnnen zum Beispiel das schöne neue Teppichmuseum besuchen. Abendessen und Übernachtung in Baku.

Tag 3 Baku – Absheron-Halbinsel
Fahrt zu den Sehenswürdigkeiten der Absheron Halbinsel, Feuertempel Atashgakh, das ethnographische Schutzgebiet Gala. Bewohnt seit dem 3.Jahrtausend v.u.Z. gibt es hier mehr als 200 Überreste der menschlichen Besiedlungen zu sehen. Grabstätten und Siedlungsreste. Die Gäste können antikes Handwerk ausprobieren, wie Töpferei, Weberei, Bäckerei. Imbiss in einem lokalen Restaurant. Am Nachmittag haben Sie frei und können individuell Baku entdecken. Optional Besuch des Kulturzentrums Heydar Aliyev (Entwurf von Zaha Hadid) Abendessen und Übernachtung in Baku.

Tag 4 Baku – Lahich – Sheki
Fahrt entlang des Kaukasus nach Baku mit vielen Stopps unterwegs. Dorf Nidj, Teepause in Ismaylli, Dorf Lahich, Moschee in Shemakha aus dem 19.Jahrhundert, das Diri Baba Mausoleum in Mereze. Abendspaziergang in Sheki. Abendessen und Übernachtung in Sheki.

Tag 5 Sheki – Kish
Rundgang im malerischen Dorf Kish, in dem Sie eine typische Kirchenlage der christlichen kaukasischen Albaner besichtigen können. Gegen Mittag schlendern wir über den malerischen Basar der kleinen Stadt Sheki. Am Nachmittag  Essen in einem typischen Restaurant der Stadt. Optional Wanderung in der Umgebung Shekis. Abendessen und Übernachtung in Sheki.

Tag 6 Sheki – Helendorf – Goygol Nationalpark- Ganja
Fahrt in das frühere Helendorf der deutschen Kolonisten. Rundgang und kurzer Museumsbesuch. Kurze Fahrt in den Goygol-Nationalpark zum Blauen See, der auf über 1600 Metern Höhe prächtig in dichten Laubwäldern eingebettet ist. In einem typischen Lokal kosten wir die leckere regionale Küche. Kurze Fahrt nach Ganja. Stadtrundgang in Ganja, der zweitgrößten aserbaidschanischen Stadt. Abendessen in einem typischen Restaurant und Übernachtung in Ganja.

Tag 7 Ganja – Gobustan – Baku
Fahrt nach Gobustan, zum Staatlichen Historischen Freilichtmuseum prähistorischer Felsenritzzeichnungen, die von vor etwa 15.000 Jahren bis ins Mittelalter reichen. Imbiss. Fahrt in die Wüsten und Steppen in der Umgebung zu den beeindruckenden Schlammvulkanen mit Blick auf das Kaspische Meer. Kurze Fahrt nach Baku. Abendessen und Übernachtung in Baku.

Tag 8 Baku
Freier Tag in der faszinierenden Stadt Baku. Wählen Sie zwischen Galerien, Shopping oder langen Spaziergängen durch die Altstadt. Am Abend gibt es ein schönes Abschiedsessen in einem außergewöhnlichen Restaurant.

Tag 9 Abreise
Transfer zum Flughafen und Abreise

Unsere Leistungen

Reiseorganisation
Alle Transfers
Deutschsprachiger Guide
Alle Übernachtungen in 3-4* Hotels in Baku, Sheki, Ganja
Alle Tickets für Museen und Sehenswürdigkeiten
Frühstück und Imbiss oder Abendessen
Lokale Steuern

Reisepreis:
1280,00 EUR  pro Person

Nicht eingeschlossen sind:

23,00 USD Kosten für das E-Visum
Flugtickets ab ca. 300,00 EUR – auf Wunsch senden wir Ihnen ein passendes Flugangebot zu.

Unverbindliche Reiseanfrage

Ihr Name

Ihre Email Adresse

Ihre Telefonnummer

Betreff

Ihre Nachricht