Reiten im Naturschutzgebiet Algeti

Reiten in Algeti
Reiten in Algeti

Erholsame Tagesritte im Kleinen Kaukasus auf Höhen von 1200 – 1800 m

Nur eine knappe Autostunde von Tiflis in Richtung Westen in den Ausläufern des Kleinen Kaukasus beginnen am Ort Manglissi die Wälder und Berge des Algeti Naturschutzgebietes. Hier fernab der Hektik der georgischen Hauptstadt auf Höhen zwischen 1200 bis 1800 Metern können Sie tief durchatmen und neue Energie in stiller Natur auftanken.

Wir organisieren für Sie entspannende Reitausflüge auf verschiedenen Routen mit den ausdauernden örtlichen Pferden auf den typischen komfortablen georgischen Reitsätteln. Die wichtigste Rolle als Guide hat der zuverlässige und freundliche Ranger des Naturreservats Robinzon. Er kann Ihnen zeigen wo die Wölfe auftauchen, kennt seltene Pflanzen und die Legenden dieses historischen georgischen Kernlands Kartli. Sie erleben einen tollen Tag zu Pferd durch tiefe Wälder und über blühende Wiesen, mit sauberer Waldluft und dem Geruch von Beeren, Laub und Pilzen. Vergessen Sie Ihren Arbeitsalltag und genießen Sie das Glück der Erde auf dem Pferderücken in Algeti!

Tagesausflüge ab / bis Tbilisi
Transfer nach Manglissi mit dem Auto ca. 1 Stunde / 60 km
Dauer der Ausritte 2 – 8 Stunden
Entfernungen 10-20 km
Höhenlage von 1400 – 1800 m
Die Pferde sind ruhig, trittsicher und zuverlässig
Sie müssen eine durchschnittliche normale Fitness mitbringen, Reiterfahrung wünschenswert
Imbiss nach dem Ritt

Preis Tagestour:

2 Personen EUR 110,00 pro Person
3 Personen EUR 100,00 pro Person
4 Personen EUR  90,00 pro Person

Mehrtagestouren auf Anfrage

Diese Reise können Sie hier unverbindlich vorbestellen

Reiten In Algeti
Reiten In Algeti
Reiten in Algeti
Reiten in Algeti