Familienurlaub in Georgien

Familienurlaub in Georgien

Die Ferien nahen und Sie haben keine Lust, sich mit Ihrem Nachwuchs zwischen Bettenburgen und unter tausenden Strandschirmen einzuklemmen?

Machen Sie einen Familienurlaub in Georgien – erleben Sie gemeinsam Abenteuer und lernen Sie ein uraltes Land, eine neue unbekannte Kultur und eine großartige Natur kennen!

Kinder sind in Georgien herzlich willkommen.

Wir bieten wir Ihnen sichere und kindgerechte Reiseideen, Ausflüge und Herbergen an.

Kindern und Eltern soll es Spaß machen – Erholung ohne Stress ist möglich und der Urlaub soll gut finanzierbar sein.

Reisevorschlag

Familienurlaub mit Kindern in Georgien

Anreise
Per Flugzeug gibt es die günstige Variante ab Berlin, Dortmund und Memmeningen mit Wizzair nach Kutaissi. Bei der Flugbuchung kann man den Busshuttle nach Tbilissi gleich günstig mit dazu buchen. https://wizzair.com/de-de/main-page#/

Mietwagen
Sie fahren selbständig und bestimmen Ihr Familientempo selber.
Sie bekommen von uns einen sicheren Geländewagen 4WD Toyota 4Runner mit Kindersitzen inklusive Haftpflicht – und Vollkaskoversicherung. Ein Liter Benzin kostet in Georgien zur Zeit etwa 80 Eurocent.

Die Reiseroute
Von der Hauptstadt Tbilissi in den Großen Kaukasus, in die Weinregion, in die Steppe, zur Höhlenstadt und ans Schwarze Meer.

2 Tage Tbilissi zentrale Gästewohnung oder ein Hotel
Für Ihre Ausflüge in die Hauptstadt Tbilissi buchen wir Ihnen eine Gästewohnung in zentraler Lage oder auf Wunsch ein Hotel.

2 Tage Großer Kaukasus im Bergdorf Dshuta
Erleben Sie die atemberaubende Natur auf 2200 Höhenmetern -Sie wohnen in einer netten unkomplizierte Familienpension mit viel Luft, Sonne, Wiesen und Bergen. Es gibt durch die Almbewirtschaftung Kühe, Esel, Pferde und dementsprechend auch Reitmöglichkeiten. Achtung – Erholung pur – schalten Sie ruhig ab. Dort gibt es kein Internet und Handyempfang. Sollten Sie doch einmal Hilfe benötigen – es gibt eine gute medizinische Versorgung im 17 km entfernten Stepantsminda.

2 Tage in Ikalto
Ein schönes Hotel mit Pool und vielen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Telawi erwarten Sie.

2 Tage in der Weinregion Kachetien in Lagodechi
In Kachetien gedeiht nicht nur der Wein prächtig…… Gehen Sie einmal im Flüsschen baden – vollkommen ungefährlich – das Wasser kommt direkt aus dem Großen Kaukasus! Am Nationalpark Lagodechi können Sie entspannen: Spaziergänge oder Wanderungen im Nationalpark, Erholung pur. Ausflüge nach Kwareli oder Sighnaghi in die Weinregion.

1 Tag in der Steppe von Udabno
In Udabno und David Garedji erfahren Sie ein ganz neues Gefühl von Raum und Weite. Das rustikale Udabno (Einöde) hat auch seinen unkomplizierten Charme.

2 Tage in Wardsia
Unweit der berühmten Höhlenstadt Wardsia gibt es die schöne Anlage von Valodias Cottage. Am Fluss Mtkvari können die Kinder ihr Angelglück versuchen, die Region ist reich an Wandermöglichkeiten und verfallenen Burgen und Klöstern. Das Essen bei Valodia ist besonders lecker.

2-4 Tage am Schwarzen Meer
Über den Goderzi-Pass gelangen Sie von den Bergen hinunter bis ans Schwarze Meer. Entdecken Sie in Batumi, Chakvi, Gonio oder Grigoleti die vielfältigen Möglichkeiten der Erholung am Schwarzen Meer.

Abreise
Sie können den Wagen in Batumi, Kutaissi oder in Tbilissi abgeben.
Entsprechend Ihrer tatsächlichen Reisezeit können wir diese Reise anpassen.

Reisepreis
14 Tagetour ca. EUR 1.200,00 pro Person bei 2 Erwachsenen
Kinder bis 16 Jahre reisen zum halben Preis (EUR 600,00)
Kleinkinder bis 2 Jahre reisen kostenfrei.

Fragen Sie unser Reiseangebot etwas weiter unten an

Familienurlaub in Georgien individuell mit Kaukasus-Reisen

 

Sie können uns gern für Ihren Urlaub über dieses Formular kontaktieren

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (optional)

Betreff (optional)

Reisedauer (optional)

Gewünschter Reisetermin

Anzahl der Personen

Reiseschwerpunkte (optional)

Ihre Nachricht

 

Liebes Kaukasus-Reisen Team,

bevor der Alltag einen wieder einholt möchten wir noch ein mal Danke sagen. Wir haben ca. 3 Wochen als Familie Georgien bereist und wir möchten Georgien Danke sagen für die vielen eindrücklichen, interessanten Begegnungen für die Herzlichkeit, Freundlichkeit, Offenheit die uns entgegengebracht wurde.

Es gibt wohl ein georgisches Sprichwort was besagt, „Es ist besser etwas einmal zu sehen als zehnmal darüber zu hören.“ Ja so ist es wohl – man kann nur versuchen Georgien zu beschreiben, denn eigentlich muss man dieses Land in seiner Vielfältigkeit und Einzigartigkeit erlebt und gesehen haben.

Für unsere Kinder war es sehr eindrücklich zu sehen wie einfach und ursprünglich das Leben z.B. in dem kleinen Dorf Dshuta ist. Umgeben von Bergen und Tälern des Kaukasus, von wilden Flüssen, von Pferden und Wildblumenwiesen waren sie ebenso wie wir überwältigt von dieser Landschaft. Immer wieder erzählen sie jetzt noch, wie „krass schön“ das dort war :).

Auch der Besuch einer georgischen, älteren Familie in einem Dorf in der Nähe von Kutaisi mit gemeinsam zubereiteten Essen, mit georgischen Hauswein und unzähligen Trinksprüchen – „Auf die Gesundheit, die Lebenden und Verstorbenen, die Liebe und das Leben“ kurz vor unserer Abreise bleibt unvergessen.

Wir danken Ihnen, Kaukasus Reisen für die Reiseplanung bzw. die zuverlässige, spontane und unkomplizierte Hilfe bei unserer Planänderung. Ein besonderer Dank an Frau Born, Nino, Bacho, Tariel, Tamara, an den geduldigen, netten alten Taxifahrer aus Tbilisi und den Fahrer aus Dshuta und nicht zu vergessen Maja, die für uns und ihre Gäste jeden Tag lecker und mit großem Aufwand, wie wir fanden, gekocht und gesorgt hat und immer für ihre Gäste da war.

გმადლობ & Danke!

A. Olschewski Dresden

A Olschewski Familienreise 1