Fotoreise Süd+ Westgeorgien

 

Blick auf Chiatura, Foto Lela Meparishvili
Blick auf Chiatura

Eine speziell für Freunde der Fotografie konzipierte Reise durch die süd- und westgeorgischen Regionen Dschawachetien, Samzche, Adjarien, Megrelien, Ratscha und Imeretien unter Leitung der georgischen Fotografin Lela Meparishvili (englischsprachig) und eines deutschsprachigen Reiseleiters. Begegnungen mit georgischen Fotografen, mit Kultur, Natur, Landschaften und Kunst machen diese Reise besonders spannend. Westgeorgien ist in seiner Vielfalt einzigartig !

Teilnehmerzahl: ab 3 bis 8
Reisedauer: 12 Tage
Reiseleitung: Lela Meparishvili (engl.) und deutschsprachiger Guide
Reisepreis: EUR 1580,00 im Doppelzimmer, EZ-Zuschlag EUR 300,00

Reisetermin 2018
26.05.- 06.06.2018  noch 6 freie Plätze      
Zur Reservierung bitte nach unten scrollen

Höhepunkte der Reise
– ein Besuch bei den russischen Altgläubigen
– Käseherstellung auf der Hochebene von Dschawachetien
– Urige Dörfer am Goderzipass- die muslimische Kultur der Bergadjaren
– Das postmoderne Batumi- eine Bootsfahrt auf das Schwarze Meer
– Eine Fotosession mit Modellen in den Ruinen der sowjetischen Sanatorien von Tskhaltubo
– Die malerische Bergregion Ratscha
– Die Bergarbeiterstadt Tschiatura mit ihren Seilbahnen
– Treffen mit einem bekannten Fotografen in Tbilissi

Reiseverlauf

Fotoreise Westgeorgien Batumi Chiatura Tskhaltubo Oni mit Kaukasus-Reisen

Das Reiseprogramm

Anreise
Die Übernachtung vom 25.-26.05. ist im Reisepreis enthalten. Sie können also schon am 25.05. tagsüber oder am 26.05. früh morgens anreisen. Wir holen Sie am Flughafen ab und bringen Sie zum Hotel.

Tag 1 Sa 26.05. In der georgischen Hauptstadt Tbilissi
Heute ist der georgische Nationalfeiertag und Sie haben viele schöne Gelegenheiten die Georgier beim Feiern zu fotografieren.
Um 09.30 Uhr holt Sie Ihr Guide am Hotel ab und Sie können sich zu bestimmten Zeiten verabreden, aber ansonsten allein ausschwärmen. Am Abend laden wir Sie zu einem Essen in einem typischen Restaurant ein. Frühstück, Restaurant

Tbilisi

Tag 2 So 27.05. Durch Javakheti auf der Hochebene entlang der großen Seen
Tbilisi-Asureti-Tsalka-Poka-Ninotsminda-Vardzia. Fahrt durch die einsame und rauhe dschawachetische Hochebene entlang der großen georgischen Seen. In einem abgelegenen Nonnenkloster lernen wir die örtliche Käseherstellung kennen. Danach fahren wir in eines der wenigen Dörfer, in denen heute noch russische Altgläubige leben, die seit 1667 nicht mehr zur russisch-orthodoxen Kiche gehören und aus Russland vertrieben wurden. (Mehr zu den Altgläubigen hier) Weiterfahrt zur Höhlenstadt Wardsia. Frühstück, Imbiss, Abendessen

 

Tag 3 Mo 28.05. Rund um Wardsia
Wardsia – Gogascheni – Wardsia. Die urgeorgische Region Samzche rings um Wardsia hat starke Kontraste zwischen der kargen hochebene und den uppigen Gärten und Weinterassen im Canyon am Fluss der Kura. Landschaft, Relief, Architektur und die Elemente bilden eine faszinierende Einheit, die Sie im Ganzen oder in ihren Details einfangen können. Fahrt hoch nach Gogasheni und Apnia mit großartigen Aussichten über den Canyon. Frühstück, Imbiss, Abendessen

Wardsia Georgien

Tag 4 Di 29.05. Zum Goderzi-Pass nach Bergadscharien
Wardsia – Akhaltsikhe- Zarzma- Goderdzi Pass. Heute liegen malerische Festungen und Klöster am Wegesrand, insbesondere Tmogvi, Sapara, Rabati und Zarzma. Durch die dichten Wälder der Nordmanntannen geht es auf die Almen Goderzi-Pass, wo uns urige Sommerdörfer der Adscharen zum Fotografieren einladen. Frühstück, Imbiss, Abendessen

Tag 5 Mi 30.05. Durch das muslimische Bergadscharien nach Batumi
Die Bergdörfer in den üppigen grünen Tälern sind von den spitzen Minaretten gekrönt. In Bergadscharien nahmen die Georgier während jahrhundertelanger Besetzung durch die Türken den muslimischen Glauben an.  Besuch einer Moschee. Im Dorf Tago fahren wir mit einer Seilbahn über 1700 Meter über die wunderbaren Bergdörfer hinweg und überwinden einen Höhenunterschied von 350 Metern. Entlang der Strecke gibt es viele alte Brücken, die zur zum Teil aus dem Mittelalter stammen. Weinverkostung der adscharischen Weine. Ankunft in Batumi am Schwarzen Meer. Frühstück, Imbiss

Tag 6 Do 31.05. Batumi – die Hauptstadt von Adscharien am Schwarzen Meer
Heute planen wir eine Bootsfahrt aufs Meer um Batumi von der Seeseite aus fotografieren zu können. Außerdem planen wir einen Besuch bei einem Künstler/Designer oder Modestudio. Freizeit zum Fotografieren in dieser an Motiven reichen Stadt. Frühstück, Imbiss

Tag 7 Fr 01.06. Durch Gurien nach Megrelien und Imeretien
Batumi – Martwili- Kinchkha Wasserfall – Kutaissi. Heute erleben wir 3 georgische Provinzen: Gurien, Megrelien und Imeretien. Hier gibt es viele Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede. So sprechen die Megrelier die megrelische Sprache, die die Georgier aus den anderen Regionen nicht verstehen. Berühmt ist das Kloster von Martwili. Auch hier führt eine kleine Seilbahn zum Kloster, in dem David der Erbauer seine Zukunft als Herrscher über georgien vorhergesagt wurde. Ein Höhepunkt ist unsere Exkursion zum Kinchkha-Wasserfall und seinen Canyons. Fahrt nach Kutaissi. Frühstück, Imbiss, Abendessen

Tag 8 Sa 02.06. Models und sowjetische Sanatorien
Tskhaltubo- Orbeli Pass – Ambrolauri. Am Vormittag fotografieren wir zwei Modelle in den Ruinen der ehemaligen sowjetischen Sanatorien im Kurort Tskhaltubo unweit von Kutaissi, wo auch Stalin häufig zu Gast war. Nach dem Imbiss geht es in die Bergregion Ratscha nach Ambrolauri. Frühstück, Imbiss, Abendessen

Tag 9 So 03.06. Kulinarik, Oni und Nikortsminda
Ambrolauri- Nikortsminda- Oni- Ambrolauri. Heute bleiben wir in der Region Ratscha und können die Zubereitung von Lobiani (Bohnen in knusprigen Teigtaschen) erlernen. Wir verkosten den berühmten Khvanchkara -Wein und sehen wunderschöne Fresken in Nikortsminda. Außerdem fahren wir ins Zentrum der Region nach Oni. Frühstück, Imbiss, Abendessen

 

Tag 10 Mo 04.06. Katskhi und Tschiatura
Katskhi – Pillars- Tschiatura – Sachkhere
Ein Höhepunkt und Geheimtipp für Fotografen ist in den letzten Jahren die Bergbau- und Industriestadt Tschiatura geworden. Viele Seilbahnen prägten das Bild der Stadt, von denen einige noch in Betrieb sind und einige zur Zeit saniert werden. Auf dem Weg nach Chiatura sehen wir die ungewöhnliche Kirche von Katskhi, die auf einem hohen Felssockel gebaut wurde. Frühstück, Imbiss, Abendessen

 

Tag 11 Di 05.06. Tschiatura und Fahrt nach Tbilissi
Chiatura – Monastery Mgvime – Tbilissi. Am Vormittag Fotozeit in/um Tschiatura und Besuch des einmalig gelegenen Klosters Mgvime über der Stadt. Fahrt nach Tbilissi.  Gegen 16.00 Uhr Treffen mit einem bekannten georgischen Fotografen. Frühstück, Imbiss

Fotoreise Georgien

Tag 12 Mi 06.06. Freier Tag in Tbilissi
Sie können selbständig losziehen, Ihr Fotoguide steht Ihnen aber an diesem Tag auch als Guide zur Verfügung. Gegen 19.30 Uhr Abschiedsabend in einem schönen Restaurant und Rückblick auf die Reise. Frühstück, Restaurant

Tag 13 Do 07.06. Transfer zum Flughafen, Abreise

Unsere Leistungen

Alle Transfers an/ab Tbilissi im Kleinbus, PKW oder 4WD je nach Bedarf und Gruppengröße
Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung
4 Übernachtungen in Tbilissi Hotel
2 Übernachtung in Wardsia, Gasthaus
1 Übernachtung in Goderzi, Gasthaus
2 Übernachtungen in Batumi, Hotel
1 Übernachtung in Kutaissi, Hotel
2 Übernachtung in Ambrolauri, Gasthaus
1 Übernachtung in Sachkhere, Hotel
Begrüßungsabend in einem typischen Georgischen Restaurant
Ein Treffen mit einem georgischen Fotografen
Abschiedsabend
Weitgehend Vollpension bestehend aus Frühstück, Picknick/Imbiss und einem reichhaltigen in der Regel warmen Abendessen
Programm laut Reisebeschreibung, geringfügige Änderungen nach gemeinsamer Absprache vorbehalten

Viele Flüge erreichen Tbilissi in den frühen Morgenstunden zwischen 1 und 5 Uhr früh- das ist für uns kein Problem – Sie werden von uns am Flughafen abgeholt und ins Hotel gebracht. Nach dem Frühstück beginnt unsere Reise mit dem Stadtrundgang Tbilissi am Montagmorgen  um 9.30 Uhr.

Reisepreis: EUR 1580.00 an/ab Tbilissi
Einzelzimmerzuschlag EUR 300,00

Auf Wunsch lassen wir Ihnen von unserem Partner Aeronautics ein passendes Flugangebot zusenden.

Für Ihre unverbindliche Reservierung der Reise können Sie gern das Formular nutzen oder per Email an info@kaukasus-reisen.de

Ihr Name (*)

Ihre E-Mail-Adresse (*)

Ihre Telefonnummer (*)

Betreff (*)

Reisetermin

Anzahl der Personen

Ihr Niveau

Ihre Nachricht