Reiten in Armenien

Reiten in Armenien 2

Reiten im Apaga Resort von April/ Mai bis November
Empfohlene Reisedauer 5 Tage 
Sie können auch galoppieren.
Auch für Anfänger und Kinder geeignet.
Für Nichtreiter stehen auch 4×4 Touren, Zipline, Wanderungen und Touren mit dem MTB zur Auswahl.

Fester Reisetermin: 27.5. – 31.5.2018 (noch 3 Plätze frei)
Abreise am 27.5. um 09.00 Uhr ab Tbilissi – Rückkehr am 31.5. an Jerewan oder Tbilissi

 

Reiseprogramm

Tag 1
Transfer ab Jerewan (3 Stunden) oder ab Tbilissi (3 Stunden) zum Apaga Resort. 
Am Nachmittag Reittour Apaga zum Warmwerden – von 1,5 Stunden über die Wiesen und Wälder in der Umgebung.
Übernachtung in Apaga. (Frühstück)

Tag 2
Frühstück. Ganztagesritt mit Pausen. Aufbau des Camps am Nachmittag. Abendessen. Übernachtung in Zelten. (Frühstück, Imbiss, Abendessen)

Reiten in Armenien 3

Tag 3
Frühstück- Ritt nach Berzener-Kamut – Okon über Wiesen, Wälder und Bäche – ein Reiterparadies. Imbiss an der Quelle. Abendessen. Übernachtung in Zelten. (Frühstück, Imbiss, Abendessen)

Reiten in Armenien 6

Tag 4
Frühstück, Ritt von Okon nach Apaga entlang einer neuen Route über 4 Stunden. Imbiss an der Heilquelle Etahpyur. Übernachtung in Apaga. (Frühstück, Imbiss)

Reiten in Armenien 7

Tag 5
Frühstück. Individueller Ritt auf Wunsch in der Umgebung.
13.00 Uhr Transfer nach Jerewan (3 Stunden) oder nach Tbilissi (3 Stunden) (Frühstück)

Unsere Leistungen
Alle Transfers ab Jerewan oder Tbilissi
2 Übernachtungen im Resorts im EZ, DZ oder Twin
2 Übernachtungen in Zelten
Reittouren laut Programm (individuell erweiterbar)
Guides, Ausrüstung
Verpflegung laut Programm

Reisepreis: 750,00 EUR

Unverbindliche Reservierungsanfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (optional)

Betreff (optional)

Gewünschter Reisetermin

Anzahl der Personen

Ihre Nachricht

Was unsere Gäste sagen

„Lieber Herr Buhr,
vielen Dank für die großartige Organisation. Konrad und Ines haben ja schon auf der Website eine Rückmeldung zu Tuschetien gegeben, der ich mich voll anschließen kann. Und Apaga ist für Reiter ebenfalls ideal und die Leute sind sehr nett. Ich werde Sie gern weiterempfehlen. Viele Grüße Christian Z.

Reiten in Armenien